Seitz Sechste in Chicago

Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) hat beim Auftakt des FIG-Mehrkampf-Weltcups in Chicago den sechsten Platz belegt. Nationalmannschaftskollege Philipp Herder (SC Berlin) landete auf Rang vier.

Sieger der Auftaktveranstaltung wurden Morgan Hurd (USA) und Yul Moldauer (USA).

Alle Ergebnisse auf einen Blick gibt es hier.

Nächste Station des FIG-Mehrkampf-Weltcups ist der EnBW DTB-Pokal vom 16. bis zum 18. März in Stuttgart.

weitere News

Titelkämpfe in Leipzig mit großer Resonanz

Positive Resonanz und große regionale Unterstützung für die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen in Leipzig: Bei den am 29. und 30. September...

Weiterlesen

Emelie Petz überragt die Konkurrenz

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen traten die besten deutschen Turnerinnen an. Vor allem Emelie Petz von der TSG Backnang...

Weiterlesen

Vier-Länder-Wettkampf in Baiersbronn

Der TV Baiersbronn darf sich am 21. Juli auf die Topturner aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und

Frankreich freuen.

Weiterlesen