Marcel Nguyen turnte nach langer Wettkampfpause Ringe, Barren und Reck für die KTV Straubenhardt.

TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit Siegesserie

In der Bundesliga der Männer sichert sich der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau nach dem 3. Wettkampf die Tabellenführung.

Auch beim dritten Wettkampf in der 1. Bundesliga der Männer setzte der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau gegen seinen Gegner durch und verlängerte seine Siegesserie. Damit übernimmt er gleichzeitig die Tabellenführung mit sechs Punkten. Die KTV Straubenhardt musste hingegen eine Niederlage gegen die TG Saar verkraften. Ein herber Dämpfer für die Finalhoffnungen der Straubenhardter. 

Weiter geht es für die Männer am 4. Juni. Hier trifft Gmünd auf den TSV Pfuhl und Straubenhardt auf die StTV Singen.

Mehr zur Bundesliga der Männer

weitere News

VR-Talentiade

Die VR-Talentiade ist ein Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Das im Süden...

Weiterlesen

Noch 100 Tage …

… die Marcel Nguyen nutzen muss, um wieder fit zu werden. Denn dann starten die European Championships in München.

Weiterlesen

Cheftrainer-Entscheidungen im DTB

Der Deutsche Turner-Bund hat im Spitzensport die Weichen für den olympischen Zyklus gestellt. Mit zwei aktuellen Cheftrainer-Entscheidungen für das...

Weiterlesen